Spiel mit dem Knick

Aquarelle von Uwe Battenberg

Uwe Battenberg, Maler und Professor an der Alanus Hochschule hat exklusiv für BERTULAT COACHING Aquarelle geschaffen. Entstanden sind thematisch passende Motive auf in der Mitte geknicktem Papier. Zwei Bildseiten, unabhängig voneinander gemalt, das eine nach dem Trocknen des anderen ohne vor dem Malen die erste Bildseite noch einmal zu betrachten.

Bleistiftzeichnungen verbinden die beiden Seiten teilweise wieder miteinander oder überlagern das Bild mit einer neuen, zusätzlichen Bildebene.

Der besondere Reiz der Arbeiten ist das Spiel mit der Perspektive, dem Knick – also dem Nichtwissen, was „dahinter lauert“. Damit nimmt Uwe Battenberg das zentrale Werkzeug des Caochings spielerisch auf und (ent)führt den Betrachter in eine eigenwillige Bildwelt, die einen Wechsel der Perspektive ermöglicht.

Mehr von und über Prof. Uwe Battenberg finden Sie unter u-battenberg.de.


Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn. Ich freue mich!

katharina_bertulat_profil

Hier schreibt Katharina Bertulat. Sie berät und unterstützt Menschen und Teams in Unternehmen. Junge Teams in Aufbruchstimmung. Teams in stürmischen Zeiten. Und Teams, wenn plötzlich alles anders ist.

Sie wollen mehr erfahren? www.bertulat.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere