Neue Autorität – Ein Konzept von Haim Omer und Arist von Schlippe

Photo by Katharina Bertulat

Autorität gestern und heute
Niemand möchte mehr Kinder zu Menschen erziehen, die sich unterordnen, den Mund halten oder ohne Widerspruch zu Dingen gezwungen werden können, die sie eigentlich nicht möchten. Andererseits kann man dem Nachwuchs nicht alles durchgehen lassen und gerät dann in das Dilemma, doch wieder „autoritär“ sein zu müssen. Wie verträgt sich das mit einer Erziehung, die aus Kindern freie, eigenverantwortliche Menschen machen soll?

Anfangen muss man vor allem bei sich selbst. Wie habe ich Autorität erlebt? Was ist für mich (eine) Autorität?

Aber wie kann ich das sein, eine Autorität für meine Kinder, Schüler etc.? Das geht vor allem gemeinsam mit anderen und mit Mitteln, die sich aus dem gewaltlosen Widerstand ableiten lassen.

Haim Omer und Arist von Schlippe haben dazu ein Konzept „Neuer Autorität“ entwickelt, dass diese Überlegungen überzeugend umsetzt.

BUCHTIPP:
Lesen Sie rein in das Konzept der „Neuen Autorität“: Stärke statt Macht


Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn. Ich freue mich!

katharina_bertulat_profil

Hier schreibt Katharina Bertulat. Sie berät und unterstützt Menschen und Teams in Familienunternehmen mit einer fairen Unternehmenskultur. Junge Teams in Aufbruchstimmung. Teams in stürmischen Zeiten. Und Teams, wenn plötzlich alles anders ist.

Sie wollen mehr erfahren? www.bertulat.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere